~marefoto~
 ~marefoto~  

Hilfsreiche Tipps

Hier möchte ich simple Tipps weitergeben, die das Fotografieren erleichtern.

Monitor Kalibrierung:

Wer Windows 7 benutzt, sollte seinen Monitor für die Fotobearbeitung zunächst kalibrieren! In Windows 7 steckt ein Tool, das dies möglich macht.
Gehe auf "Start", schreibe in das Feld unten:dccw und klicke oben in das angezeigte Programm. Folge den Schritten im Programm und am Ende hat man einen wesentlich besser kalibrierten / eingestellten Monitor! Und es ist gratis!

Körnerkissen im Auto

Wenn man mit dem Auto unterwegs ist um Naturfotos zu machen, ist es
sehr nützlich, ein Körnerkissen/Kissen oder kleinen Sandsack dabei zu haben. Unterwegs sieht man ein tolles Motiv und hält an. Fenster runter, Kissen auf die offene Türseite legen und die Kamera darauf ablegen. Es wirkt fast wie ein Stativ und schon hat man kaum verwackelte Bilder.

 

Die zweite Variante ist ein Schaumstoffrohr vom Baumarkt. Mit dem vorhandenen Schlitz auf die Oberkante der Scheibe drücken, fertig.

Blende und Belichtung:

Wenn man glaubt, das eine Kamera nur tolle Bilder macht, weil sie eine Programm Automatik hat, liegt falsch! Sowohl die manuelle, Blendenvorwahl und Zeitautomatik geben unendliche Möglichkeiten seine Fotos zu beeinflußen.
Für die Tierfotografie nutze ich meistens die Blendenvorwahl. Warum?
Z.B. mit einer Blende 2.8 habe ich mehr Licht in der Kamera. So wird ein Foto einer landender Ente im See, mit entsprechender Iso schneller belichtet.
Das hat den Vorteil, das die Ente und auch evtl. das Wasser, welches bei der Landung hoch spritzt, "eingefroren" wird. Bei Blende 7.1 z.B. ist die Verschlusszeit zu langsam und das Foto wird unscharf/verwaschen...

Anders bei der Makro Fotografie. Hier sollten hohe Blendenzahlen verwendet werden. Grund: Die Tiefenschärfe.
Also: Höhere Blendenzahl= kleinerer Verschluss. So ist es sinnvoll ein Stativ zu verwenden um die hierdurch entstehende längere Belichtungszeit zu kompensieren.

 

Google Earth

Besonders für Naturfreunde, die neue und "ergiebige" Orte für tolle Aufnahmen suchen, nutze ich gerne dieses Programm.
In meiner Umgebung habe ich unzählige Orte ausgemacht, an denen ich auch gute Wildlife Fotos machen konnte. In Hinsicht auf Tier / Wildlife, schaue ich immer darauf, Orte mit Wasser zu finden. (Seen, Bäche, Moore) Wo Wasser ist, sind auch Tiere.

 

Wissen finden, aber schnell:

Ich will was wissen! Egal was, nur nicht lange "Googeln"!!! Was mir bei meinen Fragen immer gut weiter geholfen hat ist das www. In meinen Links, habe ich solche wie http://www.youtube.de/ (blende8), das ist ein Portal, das sich um alle Fragen der Fotografie dreht. Hier findet man die meisten Antworten sehr schön als Video erklärt. Es gibt unzählige Clips die ganz bequem als "Film" abrufbar sind. Ein Klick in meine Links zeigt einen kleinen aber guten Teil davon. Youtube bietet auch viele andere Anbieter an,

die wissenswerte Videos zeigen.



Für Sonnenauf- und untergangs Fotos muss man wissen wann es so weit ist.

Hier ist die Lösung: Link kopieren und einfügen!

http://www.weltzeituhr.com/cgi-local/sonnenzeit_formular_land.cgi?staat=039



Aktuelles

Wildlife Scandinavia bei Facebook.

Wildlife Scandinavia bei Facebook. Werde Mitglied in einer sagenhafen Welt der Tier- und Naturfotografie.. Ich freue mich über jeden der mit macht! Ihr könnt mit euren Fotos zum Schutz der Natur beitragen! Und, es kostet nichts....

 

Die Balearen 2016

 

Auf Mallororca und der Insel, La Dragonera, habe ich in 10 Tagen sehr schöne Fotos der heimischen Tierwelt machen können. Z.B. vom Eleonoara Falken, dem Zwergdadler und div. andere Tiere.. Die Galerie wird ständig mit neuen Bildern versorgt...

 

Der Eisvogel.

Am 10.04.2016 habe ich besonnders schöne Aufnahmen von einem männlichen Exemplar machen können. Bilder in der Galerie..

Hier auch als Film.

 

 

 

 

 

Delfine in der Ostsee..

Februar 2016

In der Flensburger Innenförde sind seit ca. 1 Woche zwei Delfine unterwegs. Ich hatte das große Glück, diese zu fotogrfieren.

Mehr in der Galerie/Meeressäuger..

 

 

 

 

Teneriffa 2015

Auf der Kanareninsel mit dem höchsten Vulkan Spaniens, war ich im November. Die Artenvielfalt hatte mich doch überrascht. Sowohl an Land wie auch im Wasser.

Diverse neue Fotos verteilt in der Galerie...

 

 

 

Die Ausfahrten zu den Schweinswalen haben sich bislang gelohnt! In diesem Jahr, konnte ich über 14 Tiere zählen.

Hier ein kleiner Beitrag mit Foto in zusammenarbeit mit der NABU:

https://schleswig-holstein.nabu.de

 

 

August 2015

Wale Wale Wale...

Wieder konnte ich 2 Schweinswale in der Flensburger Förde entdecken und auf den Chip meiner Kamera bringen! Galerie/Meeressäuger..

 

 

Juni 2015

Neue Fotos von den Schwarzspechten sind nun hier zu finden.

 

Events in 2015:

 

Es sind schon mehrfach Anfragen bezüglich der "Schweinswalsichtungen" gekommen. Da ich beruflich von der Zeit her, eingeschränkt bin, bitte vorab eine Mail senden, um einen Termin zu bekommen.

 

Wracktauchen :

 

Hier sollte auch rechtzeitig eine Anmeldung/Briefing erfolgen.

 

 

 

Wildlife auf dem Vulkan

 

Im November 2014 ging es auf die Kanarischen Inseln.

Von dort habe ich viele schöne Fotos der dortigen Tierwelt mit gebracht. In den Ordnern, Vögel und Greifvögel kommen nun fast täglich neue Fotos aus dieser Region der Kanaren...

 

29.10.2014

Herbstsonne über Schleswig Holstein

Schaut Euch die Stimmungsbilder in der Galerie / Nachtaufnahmen an.

Ich habe einige schöne Momente eingefangen.

 

Schwarze Sonne

04. Oktober 2014 an der Westküste bei Tondern.

Millionen von Staren versammeln sich für die Reise in den Süden. In der Galerie ab heute, die Fotos bei Sonnenuntergang...

 

Norderoogsand im Juli 2014

Seehunde im Schutzpark Wattenmeer.

Ab sofort in der Galerie!!!

 

29.05.2014

Fütterung der Schwarzspechte erfolgreich beobachtet

und aufgenommen.

 

20.05.2014

Neue Fotos der Babys online!

 

Am 25.03.2014 ist es geglückt!

In der Rubrik "Vögel", sind die ersten Fotos von den gesuchten Schwarzspechten zu sehen! Nun werde ich die Brut verfolgen und hier ggf. neue Fotos einstellen.

 

Schwarzspecht in Sicht

Als neue Herausforderung habe ich die Schwarzspechte im Visier.

Jetzt im Frühjahr 2014 beginnt die neue Brutsaison.

Bruthöhlen kenne ich bereits, nun ist Gedult gefragt...

___________________________________________________________

 

Fotosafari auf die Seychellen.

Im November 2013 habe ich die Flora und Fauna der wunderschönen Seychellen

Kennen gelernt. Unter Wasser und an Land, einmalige Eindrücke aus dem indischen Ozean eingefangen...

Eine eigene Fotostrecke wird kontinuierlich erweitert. Siehe unter Seychellen 2013..

_________________________________________________________________________

Exkursionen in die Natur

Hier im hohen Norden, an der Grenze zu Skandinavien, gibt es sehr viele Möglichkeiten, die Habitate der verschiedenen Tiere zu erkunden. Ich lebe hier

Seit meiner Kindheit und kenne mich aus.

 

Was kann ich anbieten?

1. Touren in Naturschutzgebiete

2. Törns mit Boot in die Flensburger Förde (Schweinswal Sichtungen)

3. Tauchfahrten auf der Flensburger Förde  (Wracks und mehr)

4. Besuch von NABU Standorten mit Führung

5. Vermittlung von Unterkünften wie Campingplatz oder Ferienwohnung.

6. Spaß, Erholung, Informationen und guten Kontakt..

 

Anfragen bitte via Kontakt im Menü...

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Eisvogel in Sicht!

Ich habe durch Jäger und einem dänischen Freund, neue Standorte der Eisvögel ausgemacht. Nun setzte ich alles daran, diese schönen Vögel hier zu präsentieren.

Das braucht viel Zeit und Glück. Drückt mir die Daumen... ;-)

 

April 2013 es hat geklappt!

Nun, nach 2 Jahren suchen, warten und geduldig sein, habe ich eine Eisvogeldame auf den Chip bannen können..

 

 

 

Meine Fotos in der Fotocommunity

http://www.fotocommunity.de

Eisvogel männlich